Heimsieg für die KuSG Damen

KuSG Leimen – TV Schriesheim 33:29 (18:14)

Am Sonntagabend, den 21. November, empfing die Damenmannschaft aus Leimen den TV Schriesheim in der Sportparkhalle.

Bereits nach 5 Minuten auf dem Feld holten die Damen der KuSG einen Vorsprung von 4:1 rein. Im Angriff hatte die Mannschaft aus Leimen einen guten Zug zum Tor und verwandelte die Bälle aus dem Rückraum oder durch schöne eins gegen eins Aktionen. Auch die Abwehr stand gut und durch ein tolles Spiel von unserer Torhüterin Johanna Terlinden bekamen die Damen aus Leimen nur wenige Gegentore.

Nach 15 Minuten der ersten Halbzeit konnten die Gegner mit einem 9:8 knapp aufholen, allerdings schaffte die Damenmannschaft aus Leimen ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 18:14 auszubauen.

In der zweiten Halbzeit zeigten die KuSG Damen erneut ein tolles, spannendes Spiel mit guten Abwehr- und Angriffaktionen. Auch wenn der TV Schriesheim in den letzten Minuten nochmals ein paar Tore aufholen konnte, konnten sich die Damen aus Leimen nach dem Schlusspfiff über einen Sieg von 33:29 freuen.

Die Damenmannschaft möchte sich bei allen Zuschauern und Fans bedanken und freut sich über Unterstützung bei dem nächsten Auswärtsspiel in Ilvesheim am 27.11.21 um 18 Uhr.

Es spielten: Aline Karrer, Christine Maier, Clarissa Mayer, Franziska Kaltenmaier, Isi Kelekhsashvilli, Johanna Schneider, Johanna Terlinden, Katharina Koch, Kristina Klotz, Nadja Gebhardt, Selina Karl, Sophia Ködel

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.