Vorstellung des Herren 2 Trainers

Hallo liebe Handballfreunde,

Zunächst mal möchte ich mich Euch vorstellen. Mein Name ist Kai Albus und ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Töchter im Alter von 2 Jahren. Ich bin seit mehr als 40 Jahren aktiv im Handball und seit mehr als 20 Jahren auch Trainer. Ich habe dabei verschiedene Jugend- und Seniorenmannschaften in allen Leistungsklassen trainiert. Die letzten 4 Jahre war ich berufsbedingt in den USA. Vor dieser Zeit habe ich bei der Turnerschaft Durlach die männliche A-Jugend trainiert. Seit Juli bin ich nun Trainer der 2. Mannschaft bei der neu gegründeten SG Heidelberg-Leimen.

Durch den Zusammenschluss des PSV Knights Heidelberg und der KuSG Leimen hat die Zweite ein komplett neues Gesicht und wird in der 1. Bezirksliga des Kreises Rhein-Neckar-Tauber antreten. Nachdem die beiden letzten Spielzeiten aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen wurden, erwartet uns eine Saison mit einem eher speziellen Spielmodus: Zunächst werden zwei Gruppen mit je 7 Mannschaften in einer Runde antreten, die erst Mitte November startet. Platz 1+2 jeder Gruppe spielen ein Final4 um die Meisterschaft. Platz 6+7 jeder Gruppe spielen ein Final4 gegen den Abstieg.

Für die Herren 2 hat sich durch den späten Saisonbeginn die Möglichkeit ergeben eine Vorbereitung in zwei Phasen zu machen. Die erste Phase ging bis Mitte September und hatte ihren Fokus in der Grundlagenarbeit und der Findung des Teams. Kein leichtes Unterfangen, da man immer wieder in anderer Konstellation trainiert hat und durch den wieder möglichen Urlaub immer wieder Spieler abwesend waren. Dennoch konnte in den letzten Wochen ein starkes Team geformt werden, dass zusammen kämpft und auch Spaß hat. Um die einzelnen Spieler, ihre Stärken und Potentiale zu verstehen wurden bereits acht Testspiele bestritten. Dadurch konnten wir einen guten Überblick bekommen und können nun zielgerichtet die 2. Phase der Vorbereitung nutzen um aus den individuellen Stärken eine schlagkräftige Truppe zu formen, die in der Bezirksliga bestehen kann. Ziel für die kommende Spielzeit ist es einen gesicherten Mittelfeldplatz zu belegen und eher nach oben zu schielen als mit dem Abstieg etwas zubringen haben. Hier wird das Momentum eine entscheidende Rolle spielen, denn nach den letzten beiden Jahren hat sich sicherlich nicht nur das Gesicht der SG HD-Leimen verändert. In die neue Spielzeit startet das Team am 14.11.2021 mit einem Heimspiel in der IGH Sporthalle Hasenleiser in Heidelberg. Anwurf ist um 16:00 Uhr gegen den TV Edingen. Somit bleiben also noch 7 Wochen um den Feinschliff durchzuführen und entsprechend vorbereitet zu sein.

Sportliche Grüße

Kai

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.