Gelungener Saisonauftakt für die männliche C-Jugend

KuSG Leimen – SV Waldhof Mannheim 41:26 (21:11)

Das Spiel gegen die SV Waldhof Mannheim 07 begann mit einer umkämpften und ausgeglichenen Anfangsphase, in der sich beide Teams zum zwischenzeitlichen 7:7 nach zehn gespielten Minuten hochschaukelten. Die Mannheimer konnten immer wieder mit raffinierten Spielzügen aufwarten und so zu guten Torgelegenheiten kommen, was die Leimener aber ihrerseits durch starke 1 gegen 1 Durchbrüche zu kontern wussten. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnten sich die Leimener einen konstanten 3 Tore Vorsprung erarbeiten, den sie dann durch einen eindrucksvollen 7:0 Lauf in den letzten 5 Minuten vor der Pause zu einer 10 Tore Halbzeitführung (21:11) weiter ausbauten. Dies gelang den Leimenern vor allem durch ihr Übergewicht in den 1 gegen1 Duellen auf beiden Seiten des Feldes. Auch die gegenseitige Unterstützung und Antizipation verschiedener Spielsituationen funktionierte im Laufe des Spiels immer besser und so konnten durch das richtige Anlauftiming im Angriff, viele „einfache“ Tore mit dem Parallelstoß oder durch Ablage an den Kreisläufer erzielt werden. In der Abwehr wurde das Zentrum gut verdichtet und der gut aufgelegte Torhüter konnte nur noch gelegentlich über die Außenpositionen oder durch einen gelungenen Spielzug überwunden werden. Alles in allem also eine gelungene Leistung auf der man aufbauen kann und die schließlich in einem 41:26 Heimerfolg endete.

Es spielten: Jannes (20), Scott (7), Tim (6), Jano (6), Fynn (2), Fabio, Elia und Colin (Tor)

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert