KuSG Damen sichern den 2. Tabellenplatz in der Vorrunde

KuSG Leimen – TSV Birkenau II 25:11 (11:6)

Am vergangenen Samstag spielten die KuSG Damen gegen die Mannschaft des TSV Birkenau.

Das letzte Spiel der Vorrunde begann sehr ausgeglichen und war geprägt von vielen technischen Fehlern, überhasteten Abschlüssen und einer ausbaufähigen Chancenverwertung. Ab der 17. Minute beim Stand vom 5:5 schafften es die Leimenerinnen sich bis zur Pause auf 11:6 abzusetzen.

In der Halbzeitansprache wurde deutlich, dass das Problem nicht die Abwehr war, sondern wie bereits beim Spiel zuvor gegen die HSG St. Leon/Reilingen die schlechte Chancenverwertung im Angriff. Die Damen aus Leimen nahmen sich vor weiterhin eine gute Abwehrleistung zu zeigen, und die Torgefahr und Torausbeute deutlich zu steigern.

In der zweiten Halbzeit spielten die KuSG Damen deutlich stärker im Angriff. Außerdem war Johanna Terlinden im gesamten Spiel ein wichtiger Rückhalt im Tor der Heimmannschaft. Dadurch schafften es die Leimenerinnen sich über die Spielstände 16:7 (38. Min.) und 21:10 (56. Min.) immer weiter abzusetzen. Letztlich wurde das Spiel mit 25:11 gewonnen.

Durch den Sieg gegen Birkenau sicherten die Damen der KuSG Leimen den 2. Tabellenplatz in der Vorrunde. Nachdem in den letzten beiden Spiele vorallem die sonst so starke Angriffsleistung der Mannschaft ins Stocken geriet, gilt es alles daran zu setzen die zweiwöchige Spielpause zu nutzen, um sich bestmöglich auf die bevorstehende Aufstiegsrunde vorzubereiten.

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern und freut sich über jede Unterstützung bei den anstehenden Spielen der Aufstiegsrunde. Weiter geht es für die Damen am Wochenende 19./20.03.2022. Das Spiel ist bisher noch nicht terminiert.

Es spielten: Johanna Terlinden, Christine Meier, Katharina Koch, Anne Rademacher, Selina Karl, Sophia Ködel, Maren Schmager, Aline Karrer, Katharina Nitze, Isi Kelekhashvili, Clarissa Mayer, Kristina Klotz

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.