Klarer Heimsieg der Damenmannschaft

KuSG Leimen – HC Mannheim Vogelstand 36:19 (22:9)

Am 24.10.2021 empfingen die Damen der KuSG Leimen den HC Mannheim-Vogelstang zu Hause in der Sportparkhalle.

Die Damen fanden direkt gut ins Spiel und konnten durch eine gute Abwehr und einer guten Chancenverwertung im Angriff sich bereits in den ersten 5 Minuten mit einem 5:1 Vorsprung absetzten. Den Gegnern blieb nichts anderes übrig, als in den ersten Minuten schon eine Auszeit zunehmen.

Die Damen der KuSG Leimen wussten, dass sie sich nicht auf diesen Vorsprung ausruhen dürfen und bis zum Schluss kämpfen werden. Aufgrund der Abwehrarbeit und der guten Leistung im Tor, blieb das eigene Tor weiterhin nahezu leer. Die Chancen im Angriff wurden weiterhin genutzt und somit verabschiedeten sich die Damen mit einem 22:9 Vorsprung in die Halbzeitpause.

Da die Vogelstang für ihren Kampfgeist bekannt ist und klar war, dass die Gegner nicht aufgeben werden, war die Ansage in der Halbzeit an die Damen, da weiterzumachen, wo sie aufgehört hatten.

Die Leimener-Damen konnten dies in die Tat umsetzen und bauten somit den Vorsprung weiter aus und siegten letztendlich mit einem klaren 36:19 in der eigenen Halle.

Die Mannschaft möchte sich bei ihren Fans bedanken und freut sich auf jede Unterstützung beim Auswärtsspiel am 06.11.2021 um 17:30 Uhr in Malsch.

Es spielten: Johanna Terlinden, Sandra Schnepf, Christine Maier, Katharina Koch, Nadja Gebhardt, Selina Karl, Sophia Ködel, Johanna Schneider, Maren Krischak, Aline Karrer, Isi Kelekhsashvilli, Katja Schneider, Melanie Schmitt, Kristina Klotz

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.