D1: Erster Heimsieg im ersten Heimspiel

KuSG Leimen – TV Brühl 28:23 (12:16)

Am 02.10.2022 traf die Damenmannschaft der KUSG Leimen auf den TV Brühl.

Die KUSG Leimen fand im ersten Heimspiel der Saison 2022/2023 gut ins Spiel. Bis zur 17. Spielminute dominierten die Damen der KUSG und konnten sich zwischenzeitlich sogar mit 2 Toren absetzen, wobei Katja und Johanna einen sicheren Rückhalt boten. Durch nicht verwertete Torchancen und technische Fehler wendete sich das Spiel zu Gunsten des TV Brühl, welcher einen 1:5 Lauf hinlegte. Die Damen mussten sich somit mit einem Rückstand (12:16) in die Halbzeitpause verabschieden.

Für die Damenmannschaft der KUSG Leimen war klar, es müssen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden, um sich zurück ins Spiel zu kämpfen. Angetrieben von der lautstarken Unterstützung von den Rängen und der überragenden Stimmung in der Halle begann die Mannschaft sich auf ihre Stärken zu konzentrieren und zeigte eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit. Innerhalb von 4 Minuten wurde auf 15:16 verkürzt (34. Min). Die Brühler Trainerin sah sich in der 40. Min schon dazu gezwungen die Auszeit zu nehmen, wodurch sich die Leimener Damen aber nicht aus dem Konzept bringen ließen und konnten in der 46. Minute durch Kristina den Ausgleich erzielen.

Die KUSG war jetzt am Drücker und durch einen Doppelschlag von Sophia in der 50. Min ging Leimen mit 2 Toren in Führung. Das Team von Matze H. konnte die Führung bis zum Spielende weiter ausbauen und Sandra erzielte mit dem Schlusspfiff ihr 11 Tor (11/7) durch 7-Meter, was den Endstand bedeutete. Am Ende gewann die Damenmannschaft rund um Matthias Hambrecht ihr erstes Heimspiel nach einem spannenden Spiel und überragenden Kampfgeist (28:23).

Am 09.10. trifft die Mannschaft um 17:00 Uhr auswärts auf den SG Nußloch.

Es spielten: Johanna Terlinden, Sandra Schnepf, Christine Meier, Katharina Koch, Nadja Gebhardt, Selina Karl, Sophia Ködel, Johanna Schneider, Isi Kelekhsashvili, Katja Schneider, Kristina Klotz

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert