SG Heidelberg/Leimen feiert ersten Sieg

SV Waldhof Mannheim – SG Heidelberg/Leimen 20:23 ( 9:9)

Am Sonntag den 30.01.2022 reiste die SG zum Spitzenreiter der Abstiegsrunde, der in diese bereits mit zwei Siegen gestartet war .Die Mannschaft war im Klaren darüber, dass dieser Sieg ein harter Kampf werden würde, jedoch war jeder gewillt nach den zahlreichen Niederlagen (häufig unnötig!) alles zu geben.
Zuerst wurde jedoch erst einmal der Anfang verschlafen. Aufgrund zahlreicher technischer Fehler und Auslassen bester Chancen konnte man innerhalb der ersten Viertelstunde gerade einmal EIN Tor erzielen (15. Minute 6:1). Doch nach einer aussagekräftigen Auszeitansprache kamen die Herren mit Feuer zurück.
Vor allem in der Abwehr wurde konsequent bis zum Ende gekämpft, einander ausgeholfen und dadurch resultierten mehrfache Ballgewinne, die durch Tempogegenstöße belohnt wurden (9:9). In der Halbzeit wurde die Fehler analysiert und nochmals klargemacht, dass man die ersten 15 Minuten nicht wieder verschlafen durfte.
Gesagt, getan: die Herren aus Heidelberg / Leimen kamen selbstsicher und gestärkt aus der Halbzeit zurück und konnten direkt im ersten Angriff die erste Führung erzielen.
Ein stark aufgelegter Patrick Bitsch, der sich am 7 Meter Punkt als sicherer Schütze beweisen konnte, stärkte das Mannschaftsgefüge.
Die Führung wurde stets beibehalten, jedoch konnte man sich bis zur 53. Minute nicht entscheidend absetzen. Erst durch ein Tor durch Severin Billinger konnte man endlich einen minimalen Vorsprung herausspielen.
Darauf folgten jedoch einige Zeitstrafen für die Gäste aus Heidelberg/Leimen.
Doch auch diese Unterzahlsituationen (3 Zeitstrafen in den letzten 6 Minuten) konnten unbeschadet überstanden werden, sodass die SG Heidelberg / Leimen nach 60 Minuten die ersten Punkte auf der Habenseite verbuchen konnten (20:23).
Besonders hervorzuheben war die geschlossene Mannschaftsleistung mit einem stark aufgelegten Torhüter.
Es spielten für die SG Heidelberg Leimen:
Matthias Schlöder (Tor), Benjamin Schneider (1), Christian Heck (1), Maurice Pape , Matthias Hambrecht (1), Patrick Bitsch (10 7/7 ), Lukas Keßler, Tobias Krambs (1), Marc Winterbauer, Nikolaj Viktorov (3) Lennart Fritz Von Falkenhayn (1), Patrick Koch , Ömer Tanriverdi (1) Severin Billinger (4)
Am kommenden Sonntag 06.02.2022 kommt es wieder zum Aufeinandertreffen mit dem TV Bammental. Nach der unglücklichen Niederlagen in der Aufbaurunde, möchte die SG dieses Mal als Sieger vom Feld gehen. Die Mannschaft würde sich über viele lautstarke Zuschauer freuen.

Am Sonntag dem 06.02.2022 finden folgenden Partien in der IGH Sporthalle statt.

16 Uhr SG Heidelberg / Leimen 2 gegen TSG 62 Weinheim
18 UHR SG Heidelberg Leimen 1 gegen den TV Bammental

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.