Vorschau 18-20.10.19

Unsere C-2 eröffnet das Wochenende mit einem Spiel bereits am Freitag um 18:30 Uhr in der Leimener Sportparkhalle. Nachdem die Hinrunde in der Staffel schon vorbei ist und unsere Jungs ungeschlagen sind, gilt es jetzt die Serie fortzusetzen. Am Freitag ist die JSG Hemsbach/Laudenbach zu Gast. Das Hinspiel konnte nur knapp mit 18:17 gewonnen werden und da die Gäste aktuell Tabellenzweiter sind, verspricht das Spiel einen interessanten Start in das lange Handballwochenende

Für die D-Jugend geht es am Samstag bereits um 10:00 Uhr in Sinsheim los. Sowohl der TV Sinsheim, als auch unsere D-Jugend sind bisher ohne Sieg. Somit kann eine der beiden Mannschaften am Wochenende die ersten Punkte holen.

Unsere C-1 greift dann am Samstag ins Geschehen ein. Um 13:45 geht es gegen die SG Leuterhausen/Heddesheim, die schon in der Quali zu unseren Gegnern gehörte. Damals ging das Spiel mit einem Tor Differenz an die Mannschaft von der Bergstraße. Unsere Youngster wollen daher eine Revanche für die Niederlage und wollen nach der Leistung gegen Pforzheim wieder mit attraktivem Handball überzeugen.

Die B-Jugendlichen der ASG Mannheim sind am Sonntag um 14:30 beim SKV Sandhofen zu Gast. Nach den positiven Leistungen aus den letzten Spielen, geht es am Sonntag darum die gute Leistung auch in Punkte umzumünzen.

Für die Herren der KuSG Leimen geht es am Samstag in den Odenwald, Gegner ist der SC Wilhelmsfeld. Die Wilhelmsfelder haben bereits gegen Wiesloch gezeigt, dass sie an einem guten Tag jeden Gegner in der Liga ärgern können. Da sich die Leimener zudem noch die ungewohnte Hallengröße gewöhnen müssen, wird das Spiel sicherlich kein Selbstläufer. Es wäre wünschenswert wenn die Mannschaft nach der Leistung gegen Steinsfurt endlich ihr Potential abruft und über 60 Minuten konstant spielt. Falls das klappt sollte einem Leimener Sieg nichts im Wege stehen.

Nachdem die Damen der KuSG Leimen zuletzt zwei Mal unter der Woche antreten mussten, steigen sie am Sonntag wieder in den regulären Rundenbetrieb ein. Gegner sind die Damen des TSV Birkenau 2, eine junge Mannschaft mit schnellen Spielerinnen und einer offensiven Abwehrvariante. Für unsere Damen gilt es mit der ungewohnten 3:2:1 Abwehr klar zukommen, da Ballverluste im Angriff gegen diesen Gegner zu leichten Gegentoren führen können. Wir wollen unsere Serie etwas ausbauen, um uns im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Bis Sonntag sind alle Urlauberinnen zurück und es sollten auch alle angeschlagenen Spielerinnen wieder zur Verfügung stehen, so dass unsere Damen mit einer vollen Bank nach Birkenau fahren können.

Alle Spiele im Überblick:

Freitag 18.10.19

18:30 mC2 KuSG Leimen JSG Hemsbach/Laudenbach 2

Samstag 19.10.19

10:00 mD TV Sinsheim – KuSG Leimen

13:45 mC1 JSG Leutershausen/Heddesheim – KuSG Leimen (Nordbadenhalle Heddesheim)

16:10 wD SC Wilhelmsfeld – KuSG Leimen

19:30 H1 SC Wilhelmsfeld – KuSG Leimen

Sonntag 20.10.19

14:30 mB SKV Sandhofen – ASG Heidelberg-Leimen

14:00 D1 TSV Birkenau 2 – KuSG Leimen

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und schöne Spiele für die Zuschauer

Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.