Trainingslager der C-Jugend

Am Samstag haben Matze und Anne das schlechte Wetter direkt genutzt, um mit den Jungs der C-Jugend ein kleines Trainingslager einzulegen. 

Mit einem musikalischen Aufwärmprogramm startete man in die erste Trainingseinheit. Zu bestimmten Liedpassagen mussten alle reagieren und eine bestimmte Position einnehmen, oder einen kurzen Sprit anziehen. Es wurde viel an der Athletik gearbeitet und auch an taktischen Elementen. Beim Abwehrtraining hat sich dann der Herrentrainer Karl-Heinz Kempf mit eingebracht, um die Abläufe noch ein bisschen zu verbessern und das Zusammenspiel zu stärken.

In den Pausen zwischen den Einheiten wurden die 20 Spieler mit isotonischen Getränken und Obst versorgt. 

Im Anschluss an die Trainingseinheiten stand noch ein Trainingsspiel gegen die SG HaWei an. Trotz der Einheiten die am Vormittag absolviert worden sind, zeigten die Jungs eine tolle Leistung und konnten das Testspiel gewinnen. Der Sieg stand allerdings nicht im Vordergrund, viel wichtiger war, dass die Jungs auch das umgesetzt haben, was am Vormittag trainiert worden ist. 

Glücklicherweise gab es nach dem Spiel etwas Sonnenschein und das Team-Grillen konnte wie geplant durchgeführt werden. Marcus hat den Grill angeworfen und Spieler, Eltern und Verantwortliche konnten noch zusammen ein bisschen Zeit außerhalb der Halle verbringen. Bei Steaks, Würstchen, Salat und kühlen Getränken wurde noch geredet und gelacht bis der Regen einsetzte und der Tag langsam sein Ende nahm. 

Ein herzliches Dankeschön alle Helfer und Trainer für euren Einsatz und die Organisation. 

Please follow and like us: