Kein Auswärtssieg in der Hinrunde

SG Heidelsheim/Helmsheim 2 : KuSG Leimen 28:20 (16:11)
Am Sonntag spielten die Leimener Damen ihr letztes Auswärtsspiel der Hinrunde gegen Heidelsheim/Helmsheim 2. Das Ziel war es endlich wieder einen Sieg mitzunehmen.
Der Start der Partie ließ auf einiges hoffen, denn schon nach wenigen Minuten führten die Damen mit 1:5. Leider konnten sie die konsequente Abwehr und die leicht aussehenden Torwürfe nicht aufrecht erhalten und die Heidelsheimer hatten die Möglichkeit wieder aufzuholen und gaben im Anschluss auch den Ton in der Partie an.
Nach der Halbzeit (16:11) konnten die Leimener nochmal bis auf 2 Tore aufschließen, brachen aber kurz darauf wieder ein, sodass man mit einem Endstand von 28:20 aus der Partie ging.
Für die folgenden Spiele heißt es nun: konsequent in der Abwehr arbeiten und den Spaß am Spiel wieder zeigen.
Es spielten:
Katja Schneider, Irene Grätz (beide Tor), Kortine Kleinheinz, Katharina Wacker, Katharina Koch, Hannah Rösmann, Karoline Voss, Celine Stegmüller, Friederike Schön, Maren Krischak, Aline Karrer

Please follow and like us: