KuSG Damen — Sieg zum Saisonauftakt!

KuSG Leimen – SG Heidelsheim/Helmsheim 2 25:22 (9:11)

Vor heimischer Kulisse empfingen die Damen am (Kerwe-)Samstag, den 15.09.2018 die Mannschaft der SG Heidelsheim/Helmsheim 2. 

Mit voller Bank und viel Motivation starten die Damen in das Spiel. Die Vorbereitung mit etlichen Bergläufen und vielen, teils durchwachsenen, Trainingsspielen sollte sich endlich bezahlt machen. An vorderster Stelle stand Spaß haben und, wie immer, „Vollgas“ geben!

Dieses Vorhaben verwirklichten die Leimenerinnen mit einem konstanten Vorsprung bis zum ersten Viertel des Spiels. Durch die offen agierende Abwehr gelang den Gegnern jedoch immer wieder der Durchbruch zum Tor und im Angriff wurden zu viele Chancen nicht verwertet. Dies führte über ein Unentschieden mit ständiger Aufholjagd der KuSG Damen schließlich zum Vorsprung der SG Heidelsheim/Helmsheim 2 und einem Halbzeitstand von 9:11.

In der zweiten Halbzeit reagierte das Trainergespann, bestehend aus Michael Lichtl und Martin Scherz, auf die Unsicherheiten der Abwehr mit einer Umstellung auf ein defensiveres Deckungsverhalten. Doch auch dies konnte den Leimenerinnen zunächst nicht dabei helfen das Spiel endlich zu dominieren. Mit ein bis zwei Toren Unterschied blieb man den Gästen jedoch dicht auf den Fersen.

Erst zehn Minuten vor Schluss gelang den KuSG Damen der Ausgleich auf ein 18:18. Von dort an sammelten sie all ihre Kräfte und schafften es nach weiterem Hin und Her mit viel Kampfgeist und Zusammenhalt in den letzten vier Minuten einen Vorsprung zu erlangen und das Spiel schließlich mit einem Endstand von 25:22 für sich zu entscheiden.

Den Sieg zum Saisonauftakt feierten die Damen im Anschluss gemeinsam mit ihren Fans und der Abteilung gebührend auf der Leimener Weinkerwe.

Am Dienstag, den 18.09.2018 starten die Leimenerinnen gegen den TV Sinsheim mit einem klaren Zeil in die Kreispokal Hallenrunde 2018/2019: endlich wieder den Pokal holen!

Please follow and like us: