„20 Jahre Handball Förderverein“

„20 Jahre Handball Förderverein“ – Das war ein guter Grund zum Feiern. Deshalb luden wir am 01.12.2018 im Rahmen eines Heimspieltages in die Sportparkhalle ein. Begonnen hatte alles mit dem Spiel unserer weiblichen D-Jugend und einem zünftigen Weißwurstfrühstück bei dem wir den Handballkreisvorsitzenden Jürgen Brachmann begrüßen konnten. Bei schönen Gesprächen unter anderem mit dem ältesten Handballer der KuSG, Herrn Pleitgen, schwelgte man in „alten Zeiten“. Es wurden Fotos angeschaut und so mancher hatte eine kleine Anekdote zu erzählen. Bruno Sauerzapf, auch ein Mitglied des Fördervereins, drehte gleich mit unserer 1. Vorsitzenden, Simone Mantek, ein Facebook-Interview. Um die Mittagszeit spielten dann die männliche D-Jugend und die gemischte E-Jugend. Nach den Spielen nutzten viele Eltern die Gelegenheit bei Gulasch und Semmelknödel noch gemütlich zusammen zu sitzen. Ab 15.00 Uhr begannen die Spiele der Aktiven Mannschaften. Nun gesellten sich weitere geladene Mitglieder und Sponsoren ein. Nach dem Spiel der Herren II, arrangierten wir ein Spiel der besonderen Art. Unsere Freizeitmannschaft spielte gegen die Wieslocher Wiesel. Die Wiesel sind eine Inklusionsmannschaft der TSG Wiesloch, für Menschen mit Handicap, die mit viel Freude und Engagement Handball spielen. Die Mannschaft wird von Jutta und Thorsten Wallenwein trainiert. Jutta hat vor einigen Jahren auch selbst bei der KuSG Leimen gespielt. Es wurde ein tolles Gänsehauterlebnis für alle Spieler und Zuschauer. Beim Einlaufen und Abklatschen konnte man schon die besondere Atmosphäre spüren. Alle, die an diesem Tag nicht da
sein konnten, haben etwas verpasst! Zum Abschluss spielte unsere Damenmannschaft. Mit dem Ehrenvorsitzenden der KuSG, Seppl Zeitler und der beiden Vorsitzenden der KuSG Andrea Baumgärtner und Bernd Müller begrüßte wir auch Ralf Piepenstock, den Gründungsvorsitzenden und viele, die uns in den letzten 20 Jahren begleitet haben. Einige waren schon lange nicht mehr in der Sportparkhalle, hatten sich aber sofort wieder im Kreise der Handballfamilie wohlgefühlt. Die stolze Summe von 145.000 Euro hat der Förderverein bereits in die Handballabteilung gesponsert. Unser herzlicher Dank geht an alle, die an diesem Tag mit uns gefeiert haben und uns tatkräftig unterstützt haben. Besonderen Dank an die Freizeitmannschaft für’s Knödel machen, Motz für das Gulaschkochen und der gesamten Vorstandschaft der Abteilung Handball für die Unterstützung.

Die Vorstandschaft des Handball Fördervereins Leimen e.V. im Jubiläumsjahr Simone Mantek, Christina Koch, Nicole Gutperle, Andreas Riehm, Klaus Zimmermann, Erwin Jussli
Bei den Spielen auf der Tribüne
Zwischen den Spielen im Foyer
Die Wiesel der TSG Wiesloch beim Spiel gegen die Freizeitgruppe

Please follow and like us: