D-Jugend schafft die Kreisliga-Qualifikation

Bei sonnigen Temperaturen trafen wir uns um 9:15 Uhr am Badener Platz in Leimen, um in Dossenheim die Qualifikationsspiele zur Kreisliga zu bestreiten. Mit der neu zusammen gesetzten Mannschaft aus Spielern der letztjährigen D1 und D2, sowie den Neuen aus der E-Jugend, machten wir uns auf den Weg, mit dem Ziel die Quali für die Kreisliga zu schaffen. In Dossenheim angekommen, machten wir uns dann auch schon startklar für das erste Spiel. Der erste Gegner war die SG HD-Kirchheim. Nach der anfänglichen Nervosität konnten wir uns dann doch schnell mit 6 Toren absetzten, so dass am Ende das erste Spiel mit 13:2 für uns entschieden werden konnte. Im nächsten Spiel erwartete uns mit der Mannschaft des TSV Wieblingen der stärkste Gegner. Am Ende gingen wir aber auch hier mit einem 20:15 als Sieger vom Platz. Die TSG Wiesloch wartete im dritten Spiel auf uns. Die Mannschaft zeigte hier trotz der neuen Zusammensetzung schon, dass sie gut zusammen agiert. Das Spiel wurde mit 19:11 gewonnen. Im letzten Spiel traf man auf die Mannschaft der TSG Dossenheim 2. Durch die bereits feststehende Qualifikation für die erste Kreisliga konnten wir hier viel durchwechseln, umso jedem Spieler seine Einsatzzeit zu geben. Mit 22:12 konnten wir auch dieses Spiel für uns entscheiden. Ein besonderer Dank geht an die Ausrichter des Qualifikationsspieltages und den Schiedsrichtern, die eine sehr gute Leistung zeigten.
Es gilt nun die sehr überraschende und positive Leistung noch in der Vorbereitung zu verbessern, um dann in der Kreisliga 1 zu bestehen. In der Vorbereitung steht dann wieder das ein oder andere Rasen-Turnier an, um die neue Mannschaft fit zu machen.
Die Trainer.

Please follow and like us: