Minispielfest Sandhausen

 

Am 25.2.2018 waren unsere Superminis und Minis zu Gast beim SC Sandhausen.

An diesem bitterkalten Tag versammelten sich 22 Kinder der KuSG in der Hardtwaldhalle und waren alle ganz heiß darauf wieder Handball zu spielen.

Durch diese wirklich phänomenale Anzahl an Kindern konnten wir 3 Mannschaften melden. Eine Superminimannschaft mit 8 Kindern und 2 Minimannschaften mit jeweils 7 Kindern. So kam jeder mal an den Ball und konnte ganz viel spielen.

Nach dem Aufwärmen war es dann auch soweit. Zuerst spielten die Superminis und konnten zeigen was sie alles gelernt hatten. Danach kamen die 2 Minimannschaften nacheinander, sodass die jeweils nicht spielenden Mannschaften zuschauen und mitfiebern konnten.

Für die Beschäftigung in den Spielpausen war aber auch gesorgt. Die Kinder konnten diverse Spielstationen ausprobieren und die Zeit bis zum nächsten Spieleinsatz verkürzen.

Zum Schluss, nach allen Spielen gegen Dossenheim, Sandhausen, St. Leon und Steinsfurt, gab es für jeden Spieler eine Medaille. Ausgepowert aber glücklich fuhren dann alle nach Hause und freuen sich schon auf das nächste Minispielfest.

Danke an alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Fans für das möglich machen dieser rekordverdächtigen Anzahl an Kindern! Weiter so!

Danke auch an den SC Sandhausen für die Organisation und die tolle Bewirtung!

Das nächste Minispielfest findet am 17.3.2018 in der Sportparkhalle bei uns in Leimen statt.

Please follow and like us: