Ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins

OMV des Handball Fördervereins

Am Dienstag 17. April hatte der Handball Förderverein Leimen e.V. zur diesjährigen Ordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Neun von 56 Mitgliedern waren anwesend, immerhin eine Quote von 16 % wovon andere Vereine nur träumen können, darunter auch der Ehrenvorsitzende der KuSG Leimen Josef Zeitler.

Nach den Regularien und dem Gedenken an die Verstorbenen des letzten Jahres gab die Vorsitzende Simone Mantek ihren positiven Jahresrückblick bekannt. Die Handballer der KuSG Leimen wurden erneut großzügig mit Trainings- und Spielutensilien sowie Unterstützung bei Feierlichkeiten bedacht. Der Kassier Erwin Jussli konnte dies anhand der dargestellten Zahlen untermauern. In den letzten 20 Jahren seit Bestehen des Vereins wurde ein 6-stelliger Euro-Betrag an Zuschüssen erwirtschaftet. Dieses 20 Jährige Jubiläum wird der Verein im Spätjahr zu einem noch zu klärenden Spieltag der Handballer gebührend begehen.

In einer kurzen Diskussion über die Berichte wurde die wertvolle Arbeit des Vereins zugunsten der KuSG Leimen und hier speziell der Handball Abteilung hervorgehoben.

Die anschließenden Wahlen brachten keine Überraschungen, denn schon im Vorfeld hatte die Vorstandschaft signalisiert, genauso weiter machen zu wollen wie es in den letzten Jahren gut funktioniert hat. Vorsitzende bleibt Simone Mantek, Christina Koch ihre Stellvertreterin. Erwin Jussli wird sich weiter um die Finanzen kümmern, Klaus Zimmermann bleibt Schriftführer. Andreas und Hendrik Riehm sind als Beisitzer im Amt bestätigt, Nicole Gutperle aufgrund ihrer Funktion als Abteilungsleiterin ebenso. Die Kasse wird von Frank Tannenberger und Simone Schlund geprüft, als Ersatz steht Nina Riehm zur Verfügung.

Klaus Zimmermann stellte abschließend den vorläufigen Spielplan vor. Auch wurde über die Planung der Erstellung des Saisonheftes gesprochen, welches zum zweiten Spieltag veröffentlicht werden soll. Hier sind weitere Sponsoren und Inserenten gerne willkommen.

Simone Mantek konnte die Ordentliche Mitgliederversammlung nach einer Stunde Dauer gegen 20:40 Uhr beenden. Sie dankte allen für die Teilnahme und wünschte einen guten Nachhauseweg.

Please follow and like us:
error20